Sonntags am Fühlinger See

„Es ist einfach viel zu schön bei Euch im Seepavillon, um den nur für Business- und private Gesellschaften zu öffnen!“ – das hörten wir immer wieder und schon seit drei Jahren planten wir die behutsame Öffnung des Untergeschosses für öffentliche Veranstaltungen. Nun endlich ist es so weit, mit „SPIRIT OF IBIZA | BEACH CLUB“ öffnen wir den Seepavillon in diesem Jahr an drei Sonntagen für jeden, der gerne dabei sein möchte!

In entspannter Beach Club Atmosphäre bieten wir hier Genuss für alle Sinne, geselliges Zusammensein und Geheimtipps von der magischen Insel.

Von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr gibt es zum phänomenalen Seeblick Live, DJ-Sounds, Fotoausstellung und selbstverständlich auch leckeres Essen und Drinks im Ibiza-Style. Tickets gibt´s hier:
https://www.eventim-light.com

 

Hier stellen wir Euch die Mitwirkenden vor:

Antje Heimermann

Antje HeimermannIbiza im Seepavillon? - Seit 1985 habe ich eine spezielle Beziehung zu Ibiza. Es war Liebe auf den ersten Blick, auf den zweiten Blick war es Respekt. Respekt vor der Schönheit und den vielen verschiedenen kulturellen Einflüssen dieser Insel. Noch mehr als all das war es das Leben selbst und die Menschen dort. Nie habe ich mich an einem Ort auf dieser Erde so mit mir selbst verbunden gefühlt. Leben und Leben lassen, nicht urteilen, Akzeptanz und Harmonie lehrte mich dieser Ort. Bis heute hält diese spezielle Bindung und führt mich immer wieder hin auf die weiße Insel.

Ich kenne viele Menschen, die eine Ibiza Geschichte haben und uns alle Verbindet diese Insel. Die Insel der Kreativen, der Musik Szene Europas, der Kunst und Freigeister. Als Eventmanager und Veranstalter arbeite ich mit einigen dieser Künstler seit Jahren zusammen.


Ibiza DorfAls Leitung des Event Center Rheinauhafen lernte ich 1993 Andre Karpinski und sein Catering Unternehmen die Kaiserschote kennen.Wir arbeiteten auf vielen Events zusammen. Ich schätze seine Kreativität und die Wandlungsfähigkeit seiner Küche. Auch Andre hat seine Ibiza Geschichte und das führt uns in seiner Location dem Seepavillon zusammen.

Was hier an einigen Sonntagen im Sommer langfristig entstehen soll, ist ein Beach Club im Ibiza Spirit der Menschen zusammenbringt, um einen chilligen Tag mit wechselndem kulturellem Programm in einer besonderen Location mit Menschen aller Couleur zu verbringen.

Torben Meyer

Torben MeyerPartner vor Ort für anspruchsvolle Incentive Reisen und Events auf Ibiza. Torben Meyer und sein Team gestalten und organisieren Events ob kleiner Teamausflug oder großer Kongress mit lokalen Kontakten und kreativen Ideen zum Erfolg. Ob auf Ibiza oder hier in Köln im Seepavillon haben wir alle dasselbe Ziel – Happy Faces in Happy Places.

Torben uns sein Team verraten Euch beim entspannten Sundowner Geheimtipps rund um Ibiza.

Er kennt die magischen Orte der alten Legenden & Mythen aber auch die angesagtesten Bars und die verstecktesten Buchten.

Sven Oliver Puch

Sven Oliver PuchSeit 35 Jahren auf Ibiza. Er ist mit seinen Love Songs und Ballarden ein fester musikalischer Bestandteil des Spirit of Ibiza Beachclubs. Er sowie auch befreundete Musiker aus Ibiza und ganz Europa werden für Liveauftritte eingeladen. Sven hat eine bemerkenswerte Karriere auf der Insel bereits hinter sich und ist als Entertainer, Varieté Darsteller, Moderator, Musiker, Speaker und Coach auf vielen Bühnen in Europa zuhause.

Ibiza DorfSven hat 2020 nach dem ersten großen Lockdown der Pandemie in Spanien seinen Rucksack mit seiner Fotoausrüstung gepackt und ist einmal um Ibiza gewandert. Die Natur hatte sich erholt und Ibiza war weitestgehend menschenleer. Entstanden sind atemberaubende Landschaftsaufnahmen, die nun im Seepavillon ihren Platz gefunden haben. Das von der Kaiserschote gesponserte Fotobuch – Reise in die Stille ist ein weiterer Zeuge dieser Reise.

Zitat aus dem Buch: „dann kam das Frühjahr 2020 und die Welt stand still. Die Insel wurde zur Insel. An diesem Ort war der Wandel nicht nur spürbar, hier war er zu sehen. Es wurde heller. Die Natur gesundete Zusehens. Das Grün der Pinienwälder wurde grüner, der Himmel blauer und das Wasser klarer als je zuvor. Ich habe mich auf den Weg gemacht und vier Wochen im Juni die Insel umwandert, um diesen Wandel zu bezeugen.“

DJ Resa Dadash

Sven Oliver PuchDer gebürtige Saarländer mit persischen Wurzeln Resa Dadash ist DJ & Produzent aus Leidenschaft. Neben namhaften Festivals wie dem Panama Open Air hat Resa auch die Dancefloors diverser Clubs wie dem Bootshaus bespielt. Resa blickt auf mehrere langjährige Residencys im Mixed Music Bereich zurück.

Resa steht für fetzige House Remixe bekannter Chart Musik, Tech-House & Technosounds. Groovie & freaky Tech House sind seine Präferenz.

Resa hat 2018 seine erste Single veröffentlicht und gleichzeitig das Label "Reluxe Records" gegründet und 2020 das Sublabel "Reluxe Tech".

Im Mai 2020 veröffentlichte Resa zusammen mit dem Club Trafic & "Raveathome" (ein Projekt welches er während der Corona Pandemie ins Leben gerufen hat) das wohl bekannteste "Corona Club Party Video". Durch Zahlreiche Reposts bekannter DJs, Musiker, Bloggern, YouTubern und diversen anderen Content Creatern, erzielte das Video in der Summe mehr als 7 Millionen Klicks und ging auf nahezu allen sozialen Medien viral. Mehr erfahrt Ihr über Resa, wenn ich ihn am Sonntag ganz einfach ansprecht.

Law Gin Ibiza

Law Gin MacherSchließe deine Augen…

Der Duft von Zitronenblüten, Wacholder, Pinien und Hitze steigt dir in die Nase…
…du hörst die Zikaden singen
…du spürst die Sonne auf deinem Gesicht…
…den salzigen Atem des Meeres…
Du bist genau da, wo du sein willst…

IBIZA!

Neujahr 2013. Vier Freunde auf Ibiza feiern gemeinsam bei gutem Essen und – selbstverständlich – Gin-Tonic, denn alle Vier sind sie leidenschaftliche Gin-Liebhaber.

Neben der Begeisterung für edle Getränke teilen die Vier ihre Liebe zu Ibiza, und auch an jenem Neujahrsabend wird das kleine Eiland – wie so oft – zum Gegenstand der Gespräche. Es ist schade, finden Luna, Alexander, Wolfgang und Dirk, dass die weltweite Berühmtheit der Insel sich weitgehend in ihrer Musik, ihrem Nachtleben und ihren Stränden erschöpft. Es gibt so viel mehr, das den Zauber Ibizas ausmacht!

Das besondere Licht, die atemberaubende Küstenlandschaft und die unberührte Natur. Dichte Pinienwälder, Orangen- und Zitronenhaine auf fruchtbarer, roter Erde. Frühlingsblumenwiesen, Wildkräuter und Wacholderbüsche, soweit das Auge reicht und Wacholder?!

„Wäre es nicht fantastisch, einen eigenen Ibiza-Gin zu kreieren! Einen Gin, dessen außergewöhnliches Aroma ihn zu einem Botschafter der Insel macht … Einen Gin, für den erstklassige Botanicals aus lokalem Anbau verarbeitet werden … Einen Gin, der nach Sonne schmeckt und der so lecker ist, dass man ihn nicht nur auf Ibiza, sondern auch in London, Paris, Manila oder New York gerne trinkt!“

Eine Idee ist geboren, und die Zeit des Experimentierens beginnt. Monate über Monate, in endlosen Nächten, tüfteln sie gemeinsam an der idealen Rezeptur eines Gins, der ihren hohen Ansprüchen genügt Frisch soll er sein, mit ausgeprägten Zitrusnoten, einer trockenen Basis und reichem Körper. Und auch pur soll er schmecken! Dabei ist den vier Freunden das Beste gerade gut genug. In geradezu alchimistischen Prozessen wagen sich die Vier an die Erprobung von Zutaten, die noch nie zuvor ein Mensch mit Gin in Zusammenhang gebracht hatte, bis … es plötzlich nichts mehr zu verbessern gab!

Die ganze Geschichte erfahrt Ihr am Sonntag im SEEPAVILLON!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen